ani03.gif
Willkommen auf meiner
Setup - Seite
ani03.gif
- Koffer / Kofferträger -
 
Die Entscheidung für das System von Hepco & Becker
 
 
 
seitkoff.jpg
 
Die Junior II Koffer von Hepco & Becker sind recht dezent und es gibt sie in verschiedenen Größen. Ich habe mich für 2 x 40 L entschieden. Der Fachhandel bietet extra für Enduros die Kombination 30 / 40 Liter an. Das ist vor allem bei Enduros mit hochgezogenem Auspuff von Vorteil, da der Träger auf der Auspuffseite recht weit absteht. Der schmalere 30 L Koffer kompensiert dann die optische Asymetrie.
 
 koffer.jpg
 
Die Koffer machen die Kiste schon recht breit, bieten aber wesentlich mehr Raum als die angepaßten BMW-Koffer bei fast gleichen Literzahlen.
 
 
alukoff.jpg
 
Die Megabox von ZEGA (hier nur aus Spaß von einem Freund mit einer Ténéré ausgeliehen und angehängt). Das Raumwunder, da eckig. Leicht, sehr gut verarbeitet aber optisch nicht ganz so ansprechend. Aus 2 Boxen läßt sich ein prima Campingtisch bauen.
 
 
 
VORTEILE (H & B):
Gut verarbeitet und sehr robust. Selbst ein Sturz (Umfaller) konnte den Koffern nicht wesentliches anhaben. Außer ein paar (fast unsichtbaren) Kratzern blieben sie heil.
Wasserdicht
Universell an jedem Motorrad montierbar. Bei Marken oder Modellwechsel braucht nur ein neuer Träger montiert werden.
Einschlüsselsystem erhältlich.
Innentaschen erhältlich.
Gute Innenraumausnutzung, Integralhelm kein Problem.
 
 
NACHTEILE:
Teuer: Träger und 2 Koffer ca. 700,- bis 800,- DM
Koffer verbreitern das Fahrzeug im Gegensatz zu den Systemkoffern sehr.
Schlüssel nicht so irre aufwendig
 
 
 

backhand.jpg
 backtop.gif Zum Seitenanfang